Titelgrafik
Ihr Leben Vorgehensweise Zur Person Leseproben Seminare Kontakt
Kreatives Schreiben und den Aufbau der schriftlichen Dramaturgie des eigenen Lebens biete ich in Seminaren im Frühjahr und Herbst sowie nach Absprache in einer Minigruppe bis zu vier Personen in Südfrankreich an.

Meine Seminare verbinde ich für die Teilnehmer mit dem Genuss französischer Lebensart, mit Entspannung am Pool, und Spannung bei der Vermittlung von Theorie auf der Terrasse, sowie praktischen Übungen am Schreibtisch.


Das Ferienhaus liegt eingebettet in einer hügeligen, toskana-ähnlichen Landschaft im Département du Tarn, allerdings abseits touristischer Trampelpfade.

Geschichtsträchtige Städte wie Albi und Castres (fünfzehn Autominuten), Carcassonne und Toulouse (eine Stunde Fahrt durch die Montagne Noir) lohnen einen Halb- oder Tagesausflug ebensosehr wie ein Abstecher ans Mittelmeer zum Austernessen, oder zum amüsanten Treiben am Canal du Midi, oder ein "Aufstieg" zu den Bastiden wie Cordes sur Ciel, Montmiral, das Simone de Beauvoir und Jean Paul Sartre bevorzugten, oder, oder . . .

Kleinbild
Innenhof Le Cayla
Kleinbild
Dorfcolonnaden Réalmont
Kleinbild
Das Haus in Le Cayla
Kleinbild
Terrassentisch weihnachtlich
Kleinbild
Entspannung am Pool
Zielflughafen ist Toulouse. Von Hamburg und anderen Städten wird die viertgrößte Stadt Frankreichs sowohl von Linien- als auch von "Billig"-Fliegern angesteuert. Ein preisgünstiger Leihwagen lässt sich direkt am Flughafen mieten; auf Wunsch wird jedoch der Transfer vom Flughafen übernommen.

Die Deutsche Bahn setzt einen Autozug Hamburg-Narbonne (oder Düsseldorf-Narbonne) ein, nimmt Ihren Pkw huckepack und reserviert Ihnen einen Schlafwagen.

Wenn Sie mit dem Auto "bummeln" wollen, empfiehlt sich die Anreise über Metz-Nancy-Dijon durch's Burgund oder das Beaujolais (Lyon), Vichy, Clermont-Ferrand über ein gut ausgebautes Netz von Nationalstraßen und Maut-freien Autobahnen über das Massif Central.
Kleinbild
Blick in den Garten
Kleinbild
Die Terrasse mit Sonnensegel
Kleinbild
Die zweite Terrasse
Exakte Angaben über Termine und Dauer der Seminare, Unterbringung, Halb- oder Vollpension, über die Kosten und - wenn gewünscht - über den genauen Streckenverlauf nur auf Anfrage.
©2009 Monica Lohmeyer-Wulf